Deutschland: 0800 10 11 499 | email: [email protected]

Viagra Generikum - Sildenafil

Viagra gehört zu den ersten Menschen, die mit Medikamenten in Verbindung gebracht werden, die das Sexualleben aufpeppen. Die Substanz Sildenafil lässt bei sexueller Erregung die Genitalien mit Blut anschwellen und bewirkt dauerhaftere und länger anhaltende Erektionen. Seit der Zulassung des Medikaments neunzehn achtundachtzig Jahre lang konnten viele Männer und Frauen ein optimiertes Sexualleben schaffen, obwohl sie zuvor mit unterschiedlichem Interesse und Frustration gerungen haben. Sie können dies leicht über das Intranet erwerben und die gleichen großartigen Ergebnisse teilen.

Viagra wird schätzungsweise eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen, und die Substanz Sildenafil wirkt vier bis sechs Stunden lang. In dieser Phase kann man unter Stimulation eine vollständige Erektion bekommen. Die besten Ergebnisse werden erreicht, wenn man sie auf nüchternen Magen konsumiert. Es ist wichtig, bei der Einnahme von Viagra - insbesondere beim ersten Mal - aufmerksam zu sein. Wie bei allen Medikamenten kann es Nebenwirkungen geben.

Online-Generikum Viagra gegen erektile Dysfunktion

Viagra wird als Mittel zur Potenzierung verwendet. Die Symptome selbst sind eine Störung in der Mechanik des Penis, bei der eine spezielle Gewebestruktur entlang des Penis bei erotischer Anziehung oder Verlobungsaktivitäten mit Blutsubstanz gefüllt wird. Einige Arten von Impotenz machen den Schwanz nicht steif genug oder versteifen sich überhaupt nicht, was die vollständige Penetration erschwert. In anderen Positionen können die Genitalien zwar steif werden, aber zu schnell wieder weich werden.

In der Regel geht vom Gehirn ein Signal aus, das bewirkt, dass sich die Arterien, die den Penis mit Blutzellen versorgen, erweitern und die Venen, die das Blut abführen, verengen. Die Folge ist, dass der Penis steif wird. Wenn die Versteifung zunimmt, wird Stickstoffdioxid in das Penisgewebe freigesetzt. Wenn dieser Neurotransmitter mit den kleinen Muskeln um die Blutgefässe herum in Kontakt kommt, wird ein weiteres Molekül im Inneren der Muskelzellen gebildet, das zyklische GMP (cGMP). Die Muskeln reagieren auf cGMP durch Entspannung, was den Blutfluss in das Gewebe erhöht, und durch Straffung, so dass der Blutfluss vom Penis weg abnimmt.

Sildenafil ist ein PDE 5-Hemmer, der cGMP abbaut und die Muskeln in ihren Ruhezustand zurückkehren lässt, wodurch der Blutdruck im Penis gesenkt wird. Durch die Verhinderung oder Hemmung des Enzyms PDE 5 wird der Pfahl stärker und kann länger sein.

Es gibt eine Reihe verschiedener Gründe für erektile Dysfunktion. Manchmal kann die Wurzel psychologisch bedingt sein, ein typisches Beispiel dafür ist die Depression. Viele Medikamente, die dafür eingesetzt werden, können den Sexualtrieb reduzieren. Viagragenerika kann dann hilfreich sein. Andere Gründe können mit anderen Beschwerden zusammenhängen, einschließlich Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Diabetes. Im Zweifelsfall: Sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Kaufen Sie Viagra bei Erektionsproblemen

Die Viagragenerika ist ein Bestseller geworden und unglaublich beliebt. Fast jede einzelne Person in der westlichen Welt hat jemals die Schwierigkeit erlebt, eine anständige Erektion zu bekommen oder aufrechtzuerhalten. Lange Zeit war dies die einzige Potenz, die Apoteket zur Verfügung stand, und die Nachfrage war daher beträchtlich. Für die meisten Menschen wirken Viagra-Präparate Wunder und helfen in Zeiten, in denen das Sexualleben nicht so funktioniert hat, wie man es sich wünscht.

Bei Erektionsproblemen über einen längeren Zeitraum kann es gut sein, einen Arzt aufzusuchen, um mögliche Krankheitszustände auszuschließen. Sie können mit Ihrem Arzt über die medikamentöse Behandlung sprechen und darüber, ob sie für Sie geeignet ist. Sie können über Risiken und Alternativen aufklären und können Probenahmen anbieten mit dem Ziel, körperliche Probleme zu beseitigen. Folgen Sie immer den Empfehlungen des Arztes und Ihrer eigenen Vernunft.

Vermeiden Sie die Einnahme, wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft:

  • Sie sind allergisch gegen Sildenafil oder eines der anderen Medikamente, die die Tablette enthält.
  • Sie nehmen Nitrate (z.B. Herzinfarkt)
  • Sie nehmen Poppers oder Amylnitrat
  • Sie haben ernsthafte Herz- oder Leberprobleme
  • Sie haben Blutungen, einen Herzinfarkt oder niedrigen Blutdruck gehabt

Bei mehreren Medikamenten sind Nebenwirkungen weit verbreitet. Vor der Anwendung des Medikaments ist die Packungsbeilage zu beachten. Die folgenden Nebenwirkungen sind häufig zu beobachten:

  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit
  • Gesichtsspülung
  • Wärmeempfindungen am Oberkörper
  • Schwindelgefühl
  • Auswirkungen auf das Sehvermögen oder das Farbsehen
  • Auswirkungen auf die Verdauung

Achten Sie bei der erstmaligen Einnahme von Potenzmitteln darauf, ob Sie folgende Symptome bemerken:

  • Allergie (Atembeschwerden oder Schwellung des Gesichts)
  • Brustschmerzen
  • Starke Sehbehinderung

Wenn Sie während oder nach der Penetration Brustschmerzen haben, ist es wichtig, keine Nitrate zur Behandlung der Schmerzen einzunehmen. Stehen Sie lieber in einer halb sitzenden Position auf und versuchen Sie, sich zu entspannen, bis die Schmerzen verschwinden. Setzen Sie sich mit Ihrem Arzt in Verbindung, wenn Sie Schmerzen in der Brust haben, wenn Ihre Allergiesymptome nicht verschwinden, oder wenn Ihre Erektion schmerzt oder länger als vier Stunden anhält.

Es ist wichtig, das Präparat maximal einmal täglich einzunehmen und nicht mehr als eine Maximaldosis von 100 mg zu nehmen, da höhere Dosen keine bessere Leistung erzielen.

Viagra Generikum (Sildenafil) online kaufen

Das Patent von Pfizer ist in der EU Anfang der 2010er Jahre ausgelaufen, und seitdem konnten mehrere Herstellerfirmen das gleiche Produkt für den Online-Verkauf herstellen. Dies bedeutete eine erhebliche Preissenkung.

In unserer Online-Apotheke können Sie Sildenafil als 50-mg- und 100-mg-Tabletten und in verschiedenen Kartongrößen kaufen. Je mehr Verpackung Sie sparen, desto mehr sparen Sie. Wenn Sie es zum ersten Mal versuchen, empfehlen wir Ihnen, mit einer niedrigeren Dosis zu beginnen und diese dann gegebenenfalls zu erhöhen. Bitte beachten Sie, dass die Einnahme ca. eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr und nicht in Verbindung mit Mahlzeiten erfolgen sollte, wenn Lebensmittel die Medikamentenaufnahme wirksam behindern.

Ihre Bestellung wird schnell bearbeitet und Ihnen in einer nicht etikettierten Verpackung diskret zugesandt.